DIE KLINIK VON DR. EMILOVA
Der richtige Weg zur Gesundheit

Aktuell sind 177 Gäste und keine Mitglieder online

Der berühmte Vater der Medizin Hippokrates (460-370 v. Chr.) sagte: „Mach alles mit Maß, atme frische Luft, reinige täglich deine Haut und mache Bewegungsübungen… Heile besser deine kleinen Krankheiten durch Fasten als mit Arzneimitteln“.

thumb fruits22

Die gemäßigte Heilfastenkur mit Obst und Kräutertee mit Honig (Obstfastenkur) ist die Hauptbehandlungsmethode in der Klinik von Frau Dr. Emilova. Die Heilfastenkur beinhaltet die Einnahme von ein bis zwei Kilo saisonalen frischen Früchten, frisch gepressten Säften und Kräutertee mit Bienenhonig. Das ist die einzige Nahrung, die in dem Behandlungszeitraum von 15 bis 20 Tagen zu sich genommen wird. Die Obstfastenkur hat die gleiche Wirkung wie die Wasserfastenkur, ist jedoch leichter anzuwenden und universell. Der bewusste Verzicht auf reichhaltige Nahrung für eine bestimmte Periode hat das Ziel, die selbstheilenden Kräfte des menschlichen Körpers zu aktivieren. Durch die Obstfastenkur wird die Tätigkeit aller Ausscheidungsorgane stimuliert und führt zu einer Entgiftung und Entschlackung des Körpers. Die Immunität ihres Körpers nimmt schnell zu und die Tätigkeiten des Nervensystems werden harmonisiert. Das Gehirn funktioniert während der Heilfastenkur sehr gut und Ihre negativen Gefühle verschwinden. Die gemäßigte Heilfastenkur stellt auch ein antidepressives und Anti-Stress-Programm dar. Sie kann sowohl als Behandlungs- als auch als Vorbeugungsmaßnahme durchgeführt werden. Darüber hinaus nimmt man während der Obstfastenkur schnell ab und reduziert sein Übergewicht, was ein häufiges Problem des heutigen Menschen ist.

Das Heilfasten wirkt sich nicht nur auf den Körper aus, sondern auch auf Seele und Geist. Die Sinneswahrnehmungen werden verschärft und der allgemeine Zustand des Organismus verbessert sich. Die verschiedenen Inhalte unseres Programms sorgen für ein Gleichgewicht zwischen Aktivität und Erholung, was ebenfalls zum vollständigen Gleichgewicht zwischen Körper und Geist führt. Heilfasten steigert die geistige Leistungsfähigkeit und die gute Laune. Sie mobilisiert die körpereigenen Abwehrkräfte und führt zu einem Energie-Schwung. Durch das Heilfasten lernt man auch erfolgreich auf eigene gesundheitsschädliche Gewohnheiten zu verzichten.

Warum fühlt man sich gut, wenn man fastet? Unser Körper wird belastet von ungesunder Nahrung, Stress, Bewegungslosigkeit, Giftstoffen in Luft und Wasser sowie elektromagnetischen und magnetischen Strahlungen. Diese ganzen Giftstoffe werden normalerweise in unseren Zellen gespeichert. Während des Fastens reinigen sich diese Zellen von selbst und befreien sich dabei schnell von den Giftstoffen. Dabei wird der Stoffwechsel verbessert und der Alterungsprozess verlangsamt.

thumb clinic05

Warum passiert das? Unser Körper nutzt seine Energie vor allem für die Verdauung und bearbeitung der Nahrung. Der Körper hat keine Möglichkeit sich von den Giftstoffen zu befreien, wenn man viel isst, sich kaum bewegt und unter Stress steht. Dafür bleibt praktisch keine Zeit und Energie. Beim Fasten kann der Körper fast seine ganze Energie für Entschlackung, Entgiftung und Reinigung der Zellen nutzen sowie für die Fettverbrennung. Die überflüssigen und giftigen Stoffe werden deaktiviert und ausgeschieden. Die körpereigene Heilkraft ist natürlich und kann viele Krankheiten heilen, gerade da die meisten von ihnen infolge der Körpervergiftung entstanden sind. Im Gegensatz zur Behandlung mit Arzneimitteln, wo nur die Beschwerden behandelt werden, werden bei dieser Methode die Hauptgründe der Krankheit bekämpft. Viel mehr noch – durch das Heilfasten werden alle gesundheitlichen Probleme des Körpers beeinflusst, jedoch mit verschiedener Geschwindigkeit. Denn bei einigen Krankheiten tritt die Wirkung des Heilfastens schneller ein, als bei anderen. Sie ist abhängig vom Maß der Verbreitung sowie der Bedrohung für den Körper. Die Verbesserung der Tätigkeit eines Organs wirkt sich auch positiv auf alle anderen Organe aus, da unser Körper ein äußerst intelligentes System ist. Wenn wir unserem Körper nur Zeit und die Möglichkeit dazu geben, so kann er alleine einen guten Gesundheitszustand erreichen.

Bulgarien ist das Heimatland vieler verschiedener Früchtesorten. Die vielen Nährstoffe, die diese Früchte enthalten, verstärken den heilenden Effekt des gemäßigten Fastens. Die Obstfastenkur ist leicht anzuwenden und durchzuführen. Abgesehen von ein paar spezifischen Krankheiten, kann die Obstfastenkur bei Erwachsenen und Kindern, relativ gesunden Menschen, als auch von Leuten, die verschiedene Medikamente einnehmen, durchgeführt werden. Bei der Obstfastenkur wird das Angenehme mit dem Nützlichen für den Körper vereinigt. Während des Fastens entsteht kein Hungergefühl. Man verspürt mehr Vitalität und Lebenslust sowie Lust auf Bewegung und sich zu amüsieren. Nachdem der Patient oder die Klinik verlässt, fällt es ihm leicht, das Programm zu Hause fortzuführen, indem er es in sein Berufs- und Familienleben integriert.

Die positive Wirkung der Obstfastenkur ist noch stärker, wenn sie mit aktiver Bewegung und anderen therapeutischen Maßnahmen kombiniert wird. Das Programm beinhaltet Wanderungen, Ausflüge, Tanzen, Yoga, Kalanetik, Diskotheken, Morgengymnastik und tibetanische Rituale mit Frau Dr. Еmilova sowie Chinesische Gymnastik und Wassergymnastik. Die Klinik bietet eine Möglichkeit für die Durchführung einer Psychotherapie, Physiotherapie, Akkupunktur, Darmspülung und probiotische Therapie. Das Heilfasten kann erfolgreich mit einem Besuch in der Sauna, Fitness, Massage, Inhalationen, Schlammbädern und Wasserbehandlungen kombiniert werden.

thumb med03Die Obstfastenkur in der Klinik von Frau Dr. Emilova wird unter 24-stündiger ärztlicher Beobachtung durchgeführt unter Kontrolle modernster medizinischer Apparaturen. Deshalb können wir garantieren, dass es kein Risiko für die Gesundheit des Patienten gibt und gleichzeitig gibt es die Möglichkeit, für eine genaue Beurteilung des heilenden Effekts. Die Atmosphäre in der Klinik ist angenehm, was zu einer erfolgreichen und angenehmen Teilnahme am Programm führt. Unter den vielen Teilnehmern entsteht ein Gemeinschaftsgefühl, welches die Motivation erhöht und es fällt leichter zu fasten. Abhängig von der Jahreszeit befindet man sich in einem Hotel an der Schwarzmeerküste oder in einem schönen Gebirge. Neben der Teilnahme am Programm kann man täglich an den vielen Veranstaltungen teilnehmen. Außerdem kann man auch am Strand oder im Wald spazieren gehen. Die Teilnahme an dem Programm ist wie eine Ferienzeit, wobei es sich um gesunde Ferien handelt.


Aktuell sind 177 Gäste und keine Mitglieder online

Clinic14